Turnierkalender und aktuelle Ausschreibungen findet ihr im Internet unter

Turnierkalender 2015

OÖ. Turnierkalender 2015
OÖ Turnierkalender per 29.01.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.7 KB
Meisterschaften 2015 in OÖ.
Meisterschaften 2015 in OÖ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 KB
Österr. Turnierkalender 2015
Österr. Turnierkalender 29.01.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.5 KB

ASVÖ Meisterschaften, Kurse 2015

ASVÖ Programm 2015
ASVÖ Programm 2015 (3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 313.9 KB
Meisterschaften Austragungsbedingungen
Austragungsbedingungen 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.9 KB
ASVÖ Bundes Trophy Springen
ASVÖ Reiter Trophy Springen 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.4 KB

OOEPS Förderung Nachwuchsreiter 2014

Achtung Nachwuchsreiter – nützt die Chance!

Der Vorstand des Oberösterreichischen Pferdesportverbandes hat eine weitere Unterstützung für Nachwuchsreiter zur Belebung des Nachwuchssports beschlossen.

Alle Reiter die innerhalb der nächsten 2 Jahre (2014-2015) in lizenzfreien Bewerben 5 mal eine Wertnote von 6,5 oder höher erreiten, bekommen 3 mal das Startgeld von EUR 13,-- (in Summe € 39,--) rückerstattet.

Um an dieser Aktion teilnehmen zu können werdet Ihr gebeten, nach Erreichen der Ergebnisse ein formloses Ansuchen (Name, Mitgliedsnummer, Bankverbindung mit IBAN und BIC) per E-Mail an office@pferdesport-ooe.at zu richten.

Voraussetzung dafür ist natürlich die Stammmitgliedschaft beim Oberösterreichischen Pferdesportverband.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.

Ansuchen
OOEPS Förderung 2014_2015 Nachwuchsreite
Adobe Acrobat Dokument 7.4 KB

OÖ. Meisterschaftsbedingungen Dressur

GEÄNDERTE MEISTERSCHAFTSBEDINGUNGEN
OÖ. LM Dressur 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.9 KB

Antrag Startkarte

Gebühr 2014 € 40,00
Antrag_Startkarten.doc
Microsoft Word Dokument 100.0 KB

Info bezüglich Helmpflicht!!

Bitte folgende Änderungen in der ÖTO bezüglich der Helmpflicht beachten:

  

§ 57 Ausrüstung der Reiter

5.2  Sobald auf ein Pferd aufgesessen wird, muss am gesamten Turniergelände ein Reithelm (Abs. 5 Z1 od. Z2) getragen werden. Ausgenommen, es wird in den Besonderen Bestimmungen der einzelnen Sparten anders geregelt.

§ 102 Ausrüstung

1.2  Bei Materialprüfungen gilt generell Reithelmpflicht.

1.3  Für alle Reiter gilt bis einschließlich Klasse L Reithelmpflicht.

1.4  In Dressurprüfungen der Klassen LM, M und S sowie in Musikküren dieser Klassen: Anzug gemäß § 57 Abs. 3 Z 2 (Dressuranzug), § 57 Abs. 3 Z 3 (Frack) oder § 57 Abs. 3 Z 4 (Uniform). Der Reiter darf statt einem Reithelm (§ 57 Abs. 5 Z 1 oder Z 2) in der direkten Vorbereitung zu einem Bewerb und in der Prüfung eine Melone oder einen Zylinder tragen. Für Jugendliche und Junioren ist jedoch in allen Klassen ein Reithelm vorgeschrieben!